Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration Login + Create my blog

Sonnwendfeier des CSU-Ortsverbands auf dem Geisberghof - ein rundum gelungenes Familienfest

Veröffentlicht am von Dieter Gürz

Als Highlight des Abends wurde zur Abenddämmerung das Johanni-Feuer entzündet, das von der FFW Veitshöchheim abgesichert wurde. Sowohl Kinder als auch Erwachsene waren von den lodernden Flammen begeistert.

Bei blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad fand auch in diesem Jahr das Johannisfeuer der CSU Veitshöchheim statt. Bereits zum sechsten Mal wurde auf dem Geisberghof, dem Familienbetrieb des Vorstandsmitglieds Bernd Müller, gefeiert.

Auf dem Pferdehof waren auch in diesem Jahr wieder besondere Highlights für die Kleinen geboten: Ponyreiten, Kinderfeuer mit Stockbrot und die große Hüpfburg! Die Pferdevorführung der Reiterinnen begeisterte neben den kleinen auch die großen Gäste.

Bei den heißen Temperaturen durften natürlich flüssige Erfrischungen, wie frisch gezapftes Bier, edle Tropfen aus der Weintraube sowie antialkoholischen Getränke nicht fehlen. Aber auch deftige und süße Speisen standen auf der Karte. So gab es neben herzhaften Steaks und Bratwürsten auch leckere, selbstgebackene Kuchen der Reiterinnen. Um Bewirtung und Kinderprogramm kümmerten sich die CSU-(Vorstands)Mitglieder, die CSU/VM-Gemeinderatsfraktion und die Reiterinnen des Geisberghofs gemeinsam.

Die CSU Veitshöchheim bedankt sich auch in diesem Jahr ganz besonders bei der Familie Müller für die tolle Unterstützung und die Möglichkeit auf dem Geisberghof zu feiern. Herzlichen Dank auch den Reiterinnen, der FFW Veitshöchheim, allen Gästen, Freunden sowie Gönnern und natürlich allen Helferinnen und Helfern, die tüchtig mit angepackt haben! Nur so konnte das traditionelle Johannisfeuer auch 2019 wieder ein rundum gelungenes Familienfest werden. Danke!

Text und Foto CSU-Ortsverein